Die Herbstfahrten der THW-Jugend

Immer in der ersten Herbstferienwoche geht es für die Hagener Junghelferinnen und Junghelfer auf große Tour. mehr

Die Herbstfahrt der THW-Jugend

Einmal im Jahr geht die THW Jugend Hagen auf große Tour. Nachdem wir im Jahr 2015 viel Spaß in den Niederlanden hatten, haben wir beschlossen die Herbstfahrt als Tradition in der ersten Herbstferienwoche einzuführen.

Jedes Jahr in der ersten Herbstferienwoche gehen alle Junghelfer der ersten Jugendgruppe (Fortgeschrittene) auf große Fahrt. Neben der Stärkung des sozialen Miteinanders ist das große Ziel der Herbstfahrt die Erkundung der europäischen Nachbarländer rund um die Bundesrepubklick Deutschland herum.

Das Programm während den Herbstfahrten ist stets eine ausgwogene Mischung aus sportlichen Aktivitäten, historisch-kulturellen Besichtigungen wichtiger europäischer Orte sowie einer gemeinsamen Freizeitgestaltung. Ebenfalls versuchen wir stets die Hauptstädte der Nachbarländer zu besuchen.

Dank verschiedenster Förderungen versuchen wir den Eigenanteil der Eltern unserer Junghelferinnen und Junghelfer gering zu halten. Uns ist es wichtig, dass jedes Kind die Möglichkeit erhält an unseren Herbstfahrten teilnehmen zu können.

Für die Aufsicht und Betreuung ist Jugendbetreuer Patrick Lange hauptverantwortlich. Gemeinsam mit einem speziellen ehrenamtlichen Betreuerteam für die Herbstfahrten organisiert er Bustransfer, Ausflüge und Unterbringungen für die Jugendgruppe.

Herbstfahrt 2015 - Der Freizeitpark Diunrell mit seiner Ferienanlage und Achterbahnen war das Hauptziel der Jugend.