12.06.2014, von R.Splitt

Einsatz nach Sturmtief

Einen längeranhaltenden Einsatz bescherte das schwere Sturmtief vom Montag den Hagener Helfern über die gesamte Woche.

Am Dienstag Morgen gegen 03:00 Uhr wurde der Hagener Ortsverband durch die Geschäftstelle Bochum alarmiert. Einsatzaufgabe war die Bereitstellung von 2 Bergungsgruppen zur Unterstützung der bereits im Raum Bochum eingesetzten Kräfte im Rahmen der Beseitigung von Sturmschäden der vergangenen Nacht. Unsere B1 und B2 mit insgesamt 15 Helferen rückten gegen 04:00 aus.

Vorort erledigten Sie einzelene Einsatzaufträge im Rahmen der Sturmschaden beseitigung. Hier insbesondere die Beseitigung von umgestürtzten Bäumen.

Gegen 17:00 war für den Dienstag der Einsatz beendet.

Bedingt durch die noch sehr große Anzahl an Einsatzaufträgen werden wir auf Anforderung der GST Bochum täglich einen Bergungsgruppe mit 8 Helfern in der Zeit von 08:00 - 17:00 bis einschließlich Sonntag zur Unterstützung nach Bochum schicken.

Einen herzlichen Dank an die eingesetzen Kameraden für Ihre Einsatzbereitschaft.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: