Die Helfersprecher

Die Helfersprecher vertreten die Belange der Helferinnen und Hlefer gegenüber dem Ortsbeauftragten.

Die Aufgaben der Helfersprecher sind:

  • Jede Helferin und jeder Helfer kann sich in dienstlichen oder dienstbezogenen persönlichen Angelegenheiten an die Helfersprecher wenden.
  • Die Wahrnehmung der Funktion als Helfersprecher entbindet den Helfer nicht von der Erfüllung der ansonsten obliegenden Aufgaben.

Die Helfersprecher wirken insbesondere mit bei:

  • Berufung und Abberufung von Führungskräften
  • Entlassung eines Helfers ohne dessen Antrag
  • Schlichtung von Meinungsverschiedenheiten zwischen den Helferinnen und Helfern untereinander oder mit dem Ortsbeauftragten auf Antrag eines der Betroffenen
  • Einrichtung und Ordnung der Unterkünfte
  • Dienst- und Ausbildungsplangestaltung
  • Berufung und Abberufung des Ortsbeauftragten

Die Helfersprecher sind sowohl per E-Mail oder telefonisch erreichbar. Bei anonymen Anliegen besitzen die Helfersprecher einen Briefkasten im Eingangsbereich unserer Unterkunft.
Sie arbeiten vertrauensvoll mit dem Ortsbeauftragten und den Einheitsführern zusammen.


In unserem Ortsverband wurden Sven Klauswald und Constantin Renzing von der Helferschaft am 08. Oktober 2016 erneut zu ihren Helfersprechern gewählt.

Helfersprecher im OV Hagen - Sven Klauswald
Stellvertretender Helfersprecher im OV Hagen - Constantin Renzing