Der Ausbildungsbeauftragte

Der Ausbildungsbeauftragte ist für die Koordination und Überwachung einer qualitativ hochwertigen Grund- und Standortausbildung im Ortsverband verantwortlich. Dazu legt er den Ausbildungsschwerpunkt fest, plant und führt Ausbildungsveranstaltungen durch, verwaltet Ausbildungsunterlagen und wirkt bei der Lehrgangsbeschickung mit. Er wird bei seiner Arbeit von örtlichen Ausbildungskräften unterstützt und stimmt sein Vorgehen mit der THW-Geschäftsstelle ab.

Bei Einsätzen kann der Ausbildungsbeauftragte eine Stabsfunktion im Leitungs- und Koordinierungsstab des Ortsverbandes übernehmen.

 

Benito Matten übernimmt seit Januar 2017 in unserem Ortsverband die Aufgabe des Ausbildungsbeauftragten.

Benito Matten übernimmt seit dem 1. Januar 2017 die Aufgaben des Ausbildungsbeauftragten.
Dienststellungskennzeichen: Ausbildungsbeauftragter