Hagen, 14.06.2020, von Sven Klauswald

Wiederaufnahme des Dienstbetriebes und weiterhin im Einsatz

Hagen. Seit dem 05.06.2020 nehmen wir sukzessive unseren Dienst- und Ausbildungsbetrieb wieder auf. Ebenso sind wir weiterhin für die Bezirksregierung Arnsberg im Einsatz und unterstützen bei der Verteilung von Schutzausstattung und Desinfektionsmitteln.

Bereits Ende Mai haben sich die Führungskräfte des Ortsverbandes Hagen getroffen um die Wiederaufnahme des Dienst- und Ausbildungsbetriebes zu planen.

Anhand der Leitlinien der THW-Leitung und der allgemeingültigen Vorgaben und Regelungen, haben wir ein Konzept erstellt welches die Wiederaufnahme ermöglicht. Dies sieht unter anderem vor, dass maximal eine Gruppe zur gleichen Zeit Dienst machen darf, in Teilen der Unterkunft wurde ein Einbahnstraßensystem eingeführt und es gibt Hygienepläne für Personen und Ausstattung.

Unsere diesjährige Grundausbildungs-Gruppe wird ebenfalls ab dem 26.06.2020 den Ausbildungsbetrieb wieder aufnehmen.

Unsere Unterstützung der Bezirksregierung Arnsberg dauert weiterhin an.
Mittlerweile haben wir 650 Einsatzstunden geleistet und sind 6.100 Kilometer gefahren. Zeitweise erhalten wir Unterstützung von weiteren Ortsverbänden aus der Regionalstelle Bochum, da unsere Transportkapazitäten nicht mehr ausreichen.

#FürEuchDa


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.